Sondermaschinen und Anlagen
Automatisierte Verarbeitung von technischen Textilien

Außennaht-Nähanlage KL 201

Die KL 201 findet Ihren Einsatz im Bereich der Airbagfertigung

Fertigungssystem zum Schließen der Außennaht an runden Airbags mit gleichbleibenden Innendurchmesser.

    Verwendung
    • im Bereich der Airbag-Fertigung zum Schließen von runden sowie Fahrer- und Beifahrer-Airbags mit offener Materialkante
    Funktion
    • Gestalteter Näharbeitsplatz in kompakter Bauweise
    • Standard-Nähmaschinenoberteil in Doppelsteppstich- oder Doppelkettenstichausführung
    • Nähfelddurchmesser: 400 mm bis 1000 mm
    • Einfacher Wechsel der Materialhalteeinrichtung
    • Integrierte Materialentnahmeeinrichtung
    • Nahtdurchmesser: min. 550 mm, max. 850 mm
    • Nähgeschwindigkeit max. bis 3000 Stiche/min
    • Touch Screen Display zur Einstellung aller produktrelevanterParameter
    • Automatischer, pneumatischer Kettfadentrenner mittels Brenndraht
    Zusatzsausstattung
    • Integration sicherheitsrelevanter Qualitätskontrollsysteme z.B. Stichlängen- sowie Einlegekontrolle
    • Unterschiedliche Fadentrenn-Einrichtungen je nach Kundenerfordernissen
    • Integration einer automatischen oberen und/oder unteren Bandzuführung zur Nahtverstärkung mit Bandschneide- und Bandvorschubeinrichtung
    Weitere Informationen