Sondermaschinen und Anlagen
Automatisierte Verarbeitung von technischen Textilien

Abwickeln

KSL entwickelt und fertigt komplette Anlagen und integrierbare Module für das Abwickeln von technischen Textilien.

  • Kontinuierliche Materialzuführung
  • Automatisiertes Rollenhandling
  • Steuerungssysteme bzw. Integration in vorhandene Systeme
  • Expansionswellen (zur Fixierung der Materialkernrolle auf der Wickelachse)
  • Klapplager
  • Materialführung und Glättung mittels Ausstreiffwalze und bogenförmiger Welle (engl. Bow bar)
  • Wahlweise eine oder mehrere Abrollungen, auch nebeneinander
  • Geschwindigkeitssteuerung in Abhängigkeit vom Materialdurchmesser
  • Verschiedene Bremssysteme: Riemen, Magnetpulverbremsen, Scheibenbremsen, Druckluftzylinder (pneumatisch)
  • Bahnkantensteuerung / Materialkantensteuerung
  • Längenmessung
     
    Weitere Informationen