Sondermaschinen und Anlagen
Automatisierte Verarbeitung von technischen Textilien

Armaturenbrett des Dodge Ram Laramie

Jede Naht ein Unikat: Armaturenbrett des Dodge Ram Laramie

Qualität liegt im Detail - aber auch Tücke. Das Armaturenbrett des Dodge Ram Laramie sollte parallel zu einer eingeprägten Naht eine dekorative Doppelnaht erhalten. Durch die komplexe 3D-Geometrie war die Herstellung an einem manuellen Arbeitsplatz unmöglich. So entwickelte KSL in nur drei Monaten die erste Zweinadel-Kettenstich-Säulennähmaschine der Welt. Mühelos folgt der robotergesteuerte Nähkopf den Krümmungen des Materials,  auch schwierige Kanten und Hinterschneidungen sind ihm zugänglich. Die Tests wurden erfolgreich abgeschlossen.

Aber was nutzt eine programmierbare Steuerung, wenn das Ausgangsmaterial durch Schrumpfung im vorhergehenden Tiefziehprozess unerwartete Toleranzen aufweist. Plötzlich hieß die Aufgabe: Jedes Bauteil ist anders, und damit auch jede Nahtbahn. Die Lösung ist Innovation „made by KSL“:  Ein Pre-Scan- Nähkopf mit Laser-Triangulationsscanner fährt über das Werkstück und liest das Höhenprofil und die Position der eingeprägten Naht in y und z-Richtung. Auf dem „Rückweg“ wird dann die individuelle Naht aufgebracht – jede Naht ein Unikat.