Sondermaschinen und Anlagen
Automatisierte Verarbeitung von technischen Textilien

Designmöbel mit XXL-Freiheit

Sie sind Sitzmöbel, Raumteiler und Schallschutz in einem. Stoff oder Leder sind fein und präzise verarbeitet. Die Besprechungsinseln des weltbekannten Designmöbel-Herstellers entstehen auf einer Portalanlage von KSL.

Für kreative Freiheit ohne Grenzen sorgt die Nähfeldgröße von 2,50 x 1,00 Meter. Durch die freie Programmierung können auf KSL-Portalanlagen auch Muster für Messen oder Kleinserien hergestellt werden. Das Nähgut wird in y-Richtung bewegt, der Nähkopf ist in x-Achse drehbar. Ein verfahrbarer Brückenkopf bewältigt auch ungewöhnliche Dimensionen, wie sie zum Beispiel für Ziernähte in großflächigen Wandbekleidungen benötigt werden.